Hardware

© Foto Fraunhofer IPA

Durch den umfassenden Einsatz praxiserprobter Industriekomponenten steht mit Care-O-bot 3 eine robuste und zuverlässige Hardware-Plattform zur Verfügung, die für eine Vielzahl aktueller Problemstellungen der Robotikforschung eingesetzt werden kann.

 

Komponenten

Care-O-bot 3 zeichnet sich durch eine standardisierte und modulare Hardware-Ausstattung aus.

Eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Hardware-Komponenten finden Sie hier:

 

Technische Daten

Nähere Informationen zu technischen Daten und der Hardware Ausstattung finden Sie auf dieser Seite:

 

Funktionales Design

Der Roboter im Dienste des Benutzers und die Nutzung flexibler Materialien.

Um mehr über das Design von Care-O-bot 3 zu erfahren, besuchen Sie die Seite: