Objekterkennung

Die Care-O-bot und rob@work Systeme sind in der Lage, mit Hilfe ihrer Sensoren unterschiedliche Gegenstände aus dem häuslichen oder industriellen Umfeld zu erkennen und ihre genaue Lage in 6D (Position und Orientierung) zu berechnen. Die Roboter sind zudem in der Lage, unbekannte Objekte eigenständig einzulernen bzw. vorher festgelegten Objektklassen zuzuordnen. Diese Fähigkeit stellt eine wichtige Grundlage dar, um mit der Umgebungs- und Objektvielfalt im häuslichen Umfeld umzugehen. 

 

Care-O-bot 3: Lernfähige Objekterkennung